Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1. Diese Geschäftsbedingungen der "Interactive Furniture GmbH" (nachfolgend „Interactive Furniture"), gelten für alle Verträge, die der Kunde mit Interactive Furniture hinsichtlich der im Online-Shop von Interactive Furniture dargestellten Produkte und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2. Kunden im Sinne der Ziffer 1.1 sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer, wobei ein Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist ein Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.


2. Zustandekommen des Vertrags

2.1 Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an Interactive Furniture ab, den Vertrag mit Interactive Furniture zu schließen. Die Bestellung nehmen Sie vor, wenn Sie sämtliche Angaben während des Bestellprozesses eingeben und schließlich unter "Angaben Prüfen" das Bestellformular durch Betätigen des Buttons "Kostenpflichtig bestellen" an uns versenden.

2.2 Interactive Furniture kann Ihr Vertragsangebot (Bestellung) durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

2.3 Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

2.4 Bei Bestellungen im Online-Shop von Interactive Furniture kommt der Vertrag zustande mit:
Interactive Furniture GmbH
Koppel 14, Haus 2
20099 Hamburg
Geschäftsführer: Edo Kriegsmann


3. Speicherung des Vertragstextes

3.1 Interactive Furniture speichert Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten. Durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie die Bestellbestätigung mit allen eingegebenen Daten per E-Mail.


4. Kundendienst

4.1 Fragen zur Bestellung oder bei Reklamationen richten Sie bitte an unseren Service:
- vorzugsweise per E-Mail: mail (at) interactivefurniture.de


5. Eigentumsvorbehalt

5.1 Interactive Furniture behält sich das Eigentum an allen Waren, die von ihr an einen Kunden ausgeliefert werden, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Ware vor. Bei Einbau der gelieferten Ware durch den Kunden räumt der Kunde bis zur endgültigen und vollständigen Bezahlung der gelieferten Ware Interactive Furniture Miteigentum an der Sache ein, in die die Ware eingebaut wird. Bei Weiterverkauf der gelieferten Ware durch den Kunden an Dritte tritt der Kunde seine Kaufpreisforderung gegen den Dritten im Voraus an Interactive Furniture ab. Mit endgültiger und vollständiger Bezahlung der gelieferten Ware an Interactive Furniture wird die Abtretung gegenstandslos.

5.2 Soweit Interactive Furniture im Rahmen der Gewährleistung eine Ware austauscht, wird bereits heute vereinbart, dass das Eigentum an der auszutauschenden Ware wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf Interactive Furniture bzw. umgekehrt übergeht, indem einerseits Interactive Furniture die Waren vom Kunden zurückgesandt bekommt bzw. der Kunde die Austauschlieferung von Interactive Furniture erhält.


6. Zahlungs-, Lieferbedingungen, Zahlungsverzug

6.1 Interactive Furniture liefert binnen 5 Werktagen nach Zahlungseingang, wenn nicht beim Artikel anders angegeben.

6.2 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

6.3 Ereignisse höherer Gewalt, wie zum Beispiel ein rechtmäßiger Arbeitskampf in unserem oder fremden Betrieben, von denen wir durch Materialbezug abhängig sind, ferner Krieg usw., berechtigen uns, die Erfüllung des Vertrages hinauszuschieben. Schadensersatzansprüche sind in diesen Fällen ausgeschlossen.

6.4 Wir bieten Lieferung gegen Vorkasse (Überweisung) auf unser Girokonto oder wahlweise auf unser PayPal Konto an. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung.

6.5 Öffentliche Einrichtungen haben außerdem die Möglichkeit der Zahlung auf Rechnung. Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Unsere Rechnungen sind zahlbar rein netto, ohne Abzug von Skonto oder sonstigen Abzügen.

6.6 Im Falle des Zahlungsverzugs behalten wir uns die Geltendmachung von Mahnkosten vor.


7. Haftung

Interactive Furniture haftet in Fällen positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsschluss, Verzug, Unmöglichkeit, unerlaubter Handlungen sowie aus sonstigem Rechtsgrund nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Im Falle, dass schuldhaft Schäden an Leben, Gesundheit oder Körper entstanden sind, im Falle der schuldhaften Verletzung von vertraglichen Kardinalspflichten (Hauptvertragspflichten) oder bei arglistiger Täuschung haftet Interactive Furniture im gesetzlichen Rahmen. Bei einer Verletzung von Kardinalspflichten ist die Haftung von Interactive Furniture begrenzt auf den typischen, voraussehbaren Schaden. Eine Haftung für mittelbare Schäden ist insoweit ausgeschlossen. Der Umfang einer Haftung von Interactive Furniture nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.


8. Gewährleistung

8.1 Interactive Furniture gewährleistet, dass die Liefergegenstände nach dem jeweiligen Stand der Technik frei von Sachmängeln sind, d.h. dass sie sich für die vorausgesetzten Verwendungen oder für die gewöhnliche Verwendung eignen und eine Beschaffenheit aufweisen, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist.

8.2 Gegenüber Unternehmern im Sinne des § 14 BGB beträgt die Gewährleistungsfrist für Sachmängel zwölf Monate ab Ablieferung der Kaufsache.


9. Verschiedenes

9.1 Interactive Furniture verfasst Angebote in Deutscher und Englischer Sprache. Als Vertragssprache kommt ausschließlich Deutsch zur Anwendung.

9.2 Sämtliche Angaben zu unseren Angeboten stehen unter dem Vorbehalt der Änderung im Rahmen technischer Weiterentwicklungen. Druckfehler und Irrtümer bleiben vorbehalten.


10. Schlussbestimmungen

10.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

10.2 Für Verbraucher gilt der gesetzliche Gerichtsstand. Bei Unternehmern wird für die örtliche Zuständigkeit als Gerichtsstand Hamburg (Bundesrepublik Deutschland) vereinbart.

10.3 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.


11. Widerrufsrecht

11.1 Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Interactive Furniture GmbH, Geschäftsführer: Edo Kriegsmann, Koppel 14, Haus 2, 20099 Hamburg, Germany, mail@interactivefurniture.de, Tel. 040/38077564) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Interactive Furniture GmbH, Geschäftsführer: Edo Kriegsmann, Koppel 14, Haus 2, 20099 Hamburg, Germany, mail@interactivefurniture.de, Tel. 040/38077564) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

11.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Stand: September 2017

Downloads